Testbericht

mydirtyhobby

Unsere Erfahrungen mit mydirtyhobby.

Sex und Erotik sind deine Hobbys und du suchst Gleichgesinnte? Wir denken, du bist in dieser Community genau richtig untergebracht.

Startseite und Funktionen

Der Besuch dieser Seite ist ein absolutes Erlebnis! Schau einfach mal selbst vorbei und du verstehst, was wir meinen. Ein Scrollvorgang von oben nach unten zeigt dir schon einmal, was mydirtyhobby im Angebot hat, doch das ist noch lange nicht alles – denn dafür benötigst du hier eine Anmeldung.

Unzählige Amateure sind auf dem Portal unterwegs. Wahrscheinlich auch, weil dieses schon seit 2006 existiert und sich seitdem anscheinend eine unfassbar aktive Community gebildet hat. Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist es möglich einer Live-Show beizutreten oder einen geeigneten Chatpartner zu finden.

Amateure

Bezahlung

Auch mydirtyhobby bietet ein weitestgehend transparentes Zahlungssystem. Wir müssen an dieser Stelle jedoch auch mal eine kleine Kritik aussprechen: Dass die Seite eingeloggt nur sichtbar ist, sobald man ein Guthaben aufgeladen wird, könnte durchaus geändert werden. Wir bevorzugen es, uns erst einmal mit allen Funktionen vertraut zu machen und zumindest einige kostenlose Eindrücke zu erhalten, um dann entscheiden zu können, ob wir wirklich Geld ausgeben möchten.

Man kommt defintiv gut auf der Seite zurecht. Alles ist sinnvoll strukturiert und verschiedene Features, wie beipielsweise die Umkreissuche, erleichtern das Angebot auf die eigenen Bedürfnisse einzugrenzen. Falls es doch Fragen gibt, steht eine FAQ-Sammlung und ein E-Mail Support zur Verfügung.

Benutzerfreundlichkeit

Unser Testergebnis: 8,4/10

Menü schließen